Services

Einzeltraining

Gezielt Probleme angehen & Lösungen gemeinsam mit den Hundehaltern ausarbeiten

 

Gruppentraining

Probleme in der Gruppe bewältigen, Erfahrungen austauschen

 

Grunderziehung

Geeignet für Welpen & Junghunde
 



Spezialtraining

Besuche in Cafés, Städten oder Wildparks, Bus & Bahn fahren etc.

 

Um an den Gruppenstunden teilnehmen zu können, muss zuerst eine Stunde Einzeltraining absolviert werden.

Da gibt es die Möglichkeit gezielt auf die Probleme einzugehen und individuelle Lösungen auszuarbeiten. Denn wie wir Menschen sind auch die Hunde alle unterschiedlich. Dabei wird auch gleichzeitig geschaut, in welche Gruppe der Hund passt.

 

Zu den Problemen gehören beispielweise Leinenführigkeit, Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib, Komm, Anspringen, Aggressionen gegenüber Artgenossen oder Menschen, oder auch Ängste beim Hund oder Halter.

 

Erlernen Sie die gewaltfreie Erziehung durch Positivmotivation & erleben den Alltag mit Ihrem Hund wieder stressfrei & sicher.

 

Kontaktieren Sie mich gerne, falls Sie noch Fragen haben!

Impressum

Yvonne Berger

Trainingsgelände

  • w-facebook